Suche


Aktuelles im Überblick

Öffungszeiten des Sekretariats während der Osterferien  ... mehr

KfB 11 a - Abstimmung für Publikumspreis  ... mehr

Fortbildung über „Visual Merchandising“ für Lehrkräfte im Einzelhandel  ... mehr

Ein außergewöhnlicher Besuch im Bayerischen Landtag  ... mehr

Präventionsarbeit „Häusliche Gewalt“  ... mehr


Login



Herzlich willkommen an der BS 2 Landshut!

An der Staatlichen Berufsschule 2 werden ca. 1.950 Auszubildende in sechzehn verschiedenen Ausbildungsrichtungen der Berufsfelder Wirtschaft, kaufmännische IT-Berufe und Gesundheit unterrichtet.

Auf unserer Homepage erhalten Sie wertvolle Informationen über die einzelnen Ausbildungsberufe, die Anmeldung, die Anreise zur Schule und den Förderverein.

Die Staatliche Berufsschule 2 Landshut ist ein Prüfungszentrum für das international anerkannte Computer-Zertifikat ECDL.
 


Neues duales Aus- und Weiterbildungs-
modell:
Fremdsprachen-Industriekaufmann/-frau

 
 


Informationen zum neuen Ausbildungsmodell:
... Hompage-Artikel
... Weitere Informationen

   

 

Jetzt anmelden zum Englischzertifikat!

Die Chance für jeden, der mehr möchte, als "nur" eine Englischnote...

 

-Du willst nach der Ausbildung einen Beruf ergreifen, bei dem Englisch Voraussetzung ist?

-Du bist fit in Englisch, aber deine Noten sind schlecht?

-Du möchtest einen Nachweis über deine beruflichen Englischkenntnisse?

Dann bist du hier richtig!

Noch Fragen?


 

Aktuelles aus unserer Schule

Öffungszeiten des Sekretariats während der Osterferien


Wir wünschen allen schöne FERIEN und ein FROHES OSTERFEST!
In der Zeit vom 14.04. – 25.04.2014 ist unser Sekretariat von 08:00 – 12:00 besetzt.
Wegen der Umzugsarbeiten kann es ggf. zu Störungen kommen.
Nach den Osterferien freuen wir uns, mit dem Unterricht im generalsanierten und modern eingerichteten Hauptgebäude starten zu können!

  

Allen fleißigen Helferinnen und Helfern des Umzuges sei auf diesem Wege unser herzlicher Dank ausgesprochen.

KfB 11 a - Abstimmung für Publikumspreis


Wichtig – Wichtig – Wichtig – Wichtig – Wichtig – Wichtig

Liebe Schüler und Lehrer unserer Schule!
Bitte unterstützt unser Projekt „Jugend will sich-er-leben“ und verhelft uns zum Publikumspreis.

So einfach geht`s:

Folgenden Link öffnen und unser Projekt mit „Gefällt mir“ markieren!

https://www.facebook.com/jwsl.de/app_208195102528120

Anschließend wählt den Beitrag unserer Schule
„(D) Staatl. Berufsschule 2, Landshut Klasse KfB 11 a“

Vielen Dank für die Unterstützung!
Klasse KfB11a




Fortbildung über „Visual Merchandising“ für Lehrkräfte im Einzelhandel


     

Verkaufsräume müssen verkaufen, den Kunden zum Verweilen einladen, ihn emotional ansprechen und seinen Bedarf wecken. Dies gelingt mit zielgerichtetem Einsatz von Visual Merchandising.
Am 26. März 2014 machten sich 14 Lehrkräfte aus dem Fachbereich Einzelhandel auf nach Dorfen in die Fachakademie für Visual Merchandising. Als Referentin konnte Frau Anja Wittmann, Dozentin und Trainerin der Akademie Handel e.V. in München, gewonnen werden. Sie zeigte den Lehrkräften interessant auf, wie das Schaufenster als Verkaufsfenster und Imageträger wirksam genutzt werden kann. Des Weiteren erläuterte Sie, wie in der Praxis Produkte verkaufsaktiv im Laden in Szene gesetzt werden können. Durch eine strategische Produktpräsentation auf der Verkaufsfläche, wie z.B. durch Berücksichtigung des Zonenprinzips, des Arenaprinzips und der Rückwandgestaltung, kann im Regelfall ein höherer Umsatz erzielt werden.
Frau Wittmann erläuterte die neuesten Trends im Visual Merchandising. Auch die Interaktion am Point of Sale z.B. durch iPads an der Wand und die Funktionsweise eines QR Code Supermarkts wurden thematisiert.
Der Bereich des Visual Merchandisings befindet sich in einem ständigen Wandel und bietet auch künftig großes Weiterentwicklungspotential für Absolventen im Einzelhandel, beispielsweise durch eine Weiterbildung zum Fachwirt/-in Visual Merchandising (IHK).
Im Anschluss an die Schulung folgte eine Führung durch die Räumlichkeiten der Akademie Handel-Visual Merchandising. Vor allem die praxisnahen Schulungsräume lösten bei den Lehrkräften große  Begeisterung aus.
Herzlicher Dank ergeht an die Akademieleiterin Frau Fuhrmann für die Organisation der Fortbildung inklusive Führung und an Frau Wittmann für den interessanten Vortrag. Dank auch an Frau StDin Binner, die den Lehrkräften des Fachbereichs Einzelhandel diese Fortbildung ermöglichte.               

Daniel Steinberger, StR


 ... mehr lesen >>>